Auch als Podcast verfügbar. Locke & Key entpuppt sich als ein spannendes und magisches Drama. Ich habe nicht viel von der Geschichte rund um Zauberschlüssel in einer amerikanischen Kleinstadt erwartet. Doch als die Familie Locke, die den Tod des Familienvaters zu betrauern hat, in das berüchtigte Key-Haus einzieht, beginnt ein mitreißender Kampf zwischen Gut und Böse.
Auch als Podcast verfügbar. Frostpunk ist nicht nur eines der besten Aufbaustrategiespiele des letzten Jahres, sondern auch einer der mitreißendsten Survival-Titel, die ich kürzlich gespielt habe. Man muss in einem globalen Winter die eigene Steampunk-Kolonie im eisigen Ödland errichten und sie vor der tödlichen Kälte beschützen.
Auch als Podcast verfügbar. Der Aufstieg von Weltreichen: Das osmanische Reich ist eine interessante Mischung aus Dokumentation und Serie. Der Titel deutet an, dass wir mit der Erzählung über weitere Weltreichen rechnen können. Ich hoffe darauf, denn diese „erste Staffel“, die sich mit der Eroberung von Konstantinopel durch das osmanische Reich befasst, hat einen gewissen Reiz auf mich gehabt.
  Auch als Podcast verfügbar. The Boys war für mich letztes Jahr ein echter Überraschungshit. Sie hat für mich einen Nagel auf den Kopf getroffen, denn sie denkt „Superhelden“ nochmal anders und stellt die Frage: Wie könnte es wirklich sein, wenn Superhelden heutzutage real existieren würden?
Auch als Podcast verfügbar. Bei einer neuen Sci-Fi-Serie die im Weltall spielt kann ich einfach nicht widerstehen. Auch Another Life stellte keine Ausnahme dar. Doch schon nach kurzer Zeit war mir bewusst, dass mir dieses Weltraumabenteuer noch weniger Spaß machen würde als der Crew der Salvare.
Auch als Podcast verfügbar. Kingdoms ist ein Aufbau-Survival-Rollenspiel im Early-Access und hat durchaus Potenzial. Das Besondere: Die NPCs haben ein Eigenleben.
Auch als Podcast verfügbar. Yu-Gi-Oh! Legacy of the Duellist ist eines der besten Yu-Gi-Oh!-Games, das ich je gespielt habe. Eine enorm große Auswahl an Karten, ein übersichtliches Spielfeld, ganz schöne Effekte und ein flüssiger Spielverlauf.
Auch als Podcast verfügbar. Nach Unbreakable und Split kam nun also der dritte Teil der düsteren Superhelden-Trilogie von M. Night Shyamalan. Auch hier wurde wieder mächtig viel wert auf überraschende Wendungen gelegt. Es gab gefühlt sogar mehr davon, als in in den beiden vorherigen Teilen zusammen.
Auch als Podcast verfügbar. Hardcore ist seinem Namen treu. Dieser Film ist nichts für seichte Gemüter. Könnte er aber sein, denn letztendlich schaffte er es mich mit seiner recht interessant gestalteten Geschichte am Bildschirm zu halten – nicht durch die überzogene Gewalt.
Auch als Podcast verfügbar. Vielleicht fällt es einem nicht sofort auf, aber Outlaw King startet mit einer sehr angenehmen Plansequenz. Diese führt nicht nur die wichtigsten Charaktere ein, sondern setzt auch den Ton des Filmes – es geht um den Kampf. Den Kampf um die Freiheit der Schotten. Wen das direkt an den Film Braveheart erinnert, der liegt richtig.